Hotel Germania
Heinrich und Susi Aloys | Persuttweg 3 | A-6561 Ischgl

Datenschutz





Datenschutzerklärung



Hotel-Germania; Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Wir sind ein Familienbetrieb und Ihre personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden nur von der Mitinhaberin des Hotels Germania, Frau Susi Aloys | Persuttweg 3 | A-6561 Ischgl und deren Sohn und Mitarbeiter Patrik Aloys gelesen, verarbeitet und für bestimmte Zwecke gespeichert.

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000 sowie das Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003) dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Es ist uns deshalb ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen zu schützen und sicher zu verwahren und wollen Sie deshalb hier auf unserer Webseite darüber informieren wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten.

Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten. Bitte nehmen Sie die folgenden Datenschutzhinweise zur Kenntnis.




Website

Allgemeine Datenschutzerklärung

Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden und ohne Angabe personenbezogener Daten. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden.



Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Beim Aufruf unserer Website werden ohne Ihr Zutun anonymisierte Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Webseiten unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, temporär in einem sog. Logfile erhoben.

Die Möglichkeit, diese Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO für Zwecke wie die Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, einer komfortablen Nutzung unserer Website, die Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität zu verwenden, wird derzeit von uns nicht wahrgenommen. Sollten wir zu einem späteren Zeitpunkt diese Möglichkeit nutzen, wird eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers nicht stattfinden.

Diese Daten werden bei jeder Nutzung des Internets abgerufen.

Die Erfassung dieser Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.



Kontakt-/ Anfrage-/ Buchungsformular und E-Mail-Kontakt

Auf unserer Website sind in einem Formular die o.g. Möglichkeiten für eine elektronische Kontaktaufnahme vorhanden. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden dessen Angaben inklusive persönlicher Daten aus unserem Kontaktformular zur Bearbeitung der Anfrage über unseren Mailserver an uns übermittelt, weiterverarbeitet und bei uns gespeichert.

Diese Eingabedaten bestehen aus:

  • Plichtfeldern zur Eingabe der Kontaktdaten (wie Vorname, Nachname, E-Mail Adresse, Telefonnummer)
  • und weitere nicht zwingend auszufüllende Daten (wie Anschrift, Zimmerwunsch, Anzahl der Kinder und der Anzahlungsmöglichkeiten/ Bankverbindungen und dem Feld "Anmerkungen")

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt. Ihr Anfrage kann nur dann von Ihnen verwendet und elektronisch an uns versendet werden, wenn Sie dieser Datenschutz- und Datenverwendungserklärung durch Anklicken des Buttons ("Abschicken") ausdrücklich zustimmen und sie bestätigen die AGB (Buchungsinformationen und die österreichischen Hotel-Vertragsbedingungen) zu aktzeptieren.

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit der Absendung

Ohne eine dieser Daten können wir Ihre Anfragen nicht bearbeiten.


Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich.
In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet und gespeichert. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Besonders bei Übersendung einer E-Mail kann ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht gewährt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine zwingend gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.




Google Maps

Innerhalb unserer Website können Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos, Kartenmaterial oder Grafiken von anderen Websites eingebunden sein.
Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Maps zur Darstellung unseres Standorts sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Wenn Sie Google Maps auf unserer Webseite nutzen, erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc., deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps"

Wenn Sie Javascript in Ihrem Browser deaktivieren, verhindern Sie die Ausführung von Google Maps. Sie können dann aber auch keine Kartenanzeige auf unserer Webseite nutzen.



Google+

Wir verwenden keine Google +1-Schaltfläche auf unserer Webseite.



YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Falls Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Webseiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten.
Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen.



Links

Diese Website enthält Links zu anderen Seiten. Bitte beachten Sie, dass wir keine Verantwortung für den auf anderen Seiten praktizierten Datenschutz und die dort veröffentlichten Inhalte übernehmen.



Weitergabe von Daten

Im Rahmen von Mitwirkungspflichten und im Zuge dieser Datenverarbeitung hat der Betreiber die erhobenen personenbezogenen Daten an folgende Dritte für Zwecke oder auf Anweisung gemäß geltenden Gesetzen und Vorschriften herauszugeben.

Nach dem österreichischen Meldegesetz sind wir gem. § 19 Meldegesetz-Durchführungs-Verordnung verpflichtet die in § 5 und § 10 Meldegesetz genannten Daten: wie Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Herkunftsland, Adresse samt Postleitzahl und – bei ausländischen Gästen – Art, Nummer, Ausstellungsraum sowie ausstellende Behörde eines Reisedokumentes sowie das Datum der Ankunft und der Abreise des Gastes in einem Gästeverzeichnis zu führen und für die Dauer von sieben Jahren zu speichern, soweit sie nicht für andere Zwecke, die in dieser Datenschutzerklärung genannt sind, länger verarbeitet werden. Das Gästeverzeichnis wird von uns mit Hilfe eines Gästeverzeichnisblattes geführt. Eine Übermittlung in ein Drittland erfolgt nicht.

Die Datenkategorien „Ankunft“, „Abreise“ verknüpft mit Herkunftsland werden gemäß § 6 Tourismus-Statistik-Verordnung an die Gemeinde Ischgl weitergeleitet. Dem Tourismusverband (TVB), Tourismusverband Paznaun-Ischgl, dem wir angehören, und/oder der Gemeinde sind auch aggregierte Daten über Anzahl der Nächtigungen insgesamt und der Personen, die zur Zahlung der Aufenthaltsabgabe verpflichtet sind, zu übermitteln. Dies geschieht auf Grundlage des § 9 Tiroler Aufenthaltsabgabegesetz.

Zusätzlich leiten wir ihre Postleitzahl und ihr Geburtsjahr (in pseudonymisierter bzw. anonymisierter Form) für statistische Zwecke zur Erstellung und Auswertung von Herkunfts- und Alters-Statistiken durch den Tourismusverband an unsere Gemeinde und unseren TVB weiter. Diese Weiterleitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit e (Aufgabe im öffentlichen Interesse) und lit f (überwiegende berechtigte Interessen) DSGVO. Sie können dagegen jederzeit Widerspruch, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben (Art. 21 Abs 1 DSGVO), einlegen.

Sie haben die Möglichkeit, eine Gästekarte in Anspruch zu nehmen. Die Gästekarte gewährt Ihnen Vergünstigungen und/oder Leistungen bei verschiedenen Unternehmen in der Region (z.B. vergünstigte Eintritte).

Die Gästekarte wird vom Unterkunftgeber nur auf Ihren Wunsch und Ihrer Einwilligung ausgestellt und ausgegeben und enthält folgende personenbezogene Daten: Vorname, Nachname, Geburtsdatum und Dauer des Aufenthalts (Ankunft/Abreise), Herkunftsland, Postleitzahl.

Die Gästekarte ist nur für den Zeitraum Ihres Aufenthaltes bei uns gültig.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz dieser Meldepflichten und der Gästekarte finden Sie hier.


Sonstige Verarbeitung Ihrer Daten

Grundsätzlich verarbeiten wir nur jene Daten, welche für den Vertragsabschluss bzw. für die Vertragserfüllung unbedingt erforderlich sind. Sofern Sie uns auch eine entsprechende Einwilligung erteilt haben, verarbeiten wir Ihre Daten dahingehend, dass wir Ihnen bis auf Widerruf Informationen über unsere Serviceleistungen zukommen lassen. Dabei nutzen wir folgende Kommunikationskanäle, sofern Sie uns diese genannt haben: Telefon, E-Mail, SMS, Post.


Datensicherheit

Das Hotel Germania, Ischgl setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.


Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogene Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungsbeschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen

Datenlöschung

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.
Bestätigung der Identität: Zum Schutz Ihrer Rechte und Ihrer Privatsphäre sind wir berechtigt, im Zweifel einen Identitätsnachweis anzufordern.

Rechtebeanspruchung über Gebühr

Wenn Sie eines der genannten Rechte offenkundig unbegründet oder besonders häufig einfordern, sind wir berechtigt ein angemessenes Bearbeitungsentgelt zu verlangen oder die Bearbeitung des Antrags abzulehnen.


Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Website können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und Verarbeitung ihrer personenbezogen Daten zu jeder Zeit widersprechen.
Wenn sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an:

Hotel Germania
Heinrich und Susi Aloys
Persuttweg 3
A - 6561 Ischgl
Tel.: +43 5444 5230
Fax.: +43 5444 5230 3
https://germania.ischgl.at
Email: germania@ischgl.at


Wir sind bemüht, die Neuerungen, die die DSGVO mit sich bringt, jeweils auf den aktuellem Stand zu berücksichtigen. Für Hinweise, die zur weiteren Verbesserung unseres Datenschutzes führen, sind wir Ihnen sehr dankbar.

(Stand: Juni 2018)